Partizipation vor Ort; Paylaşım - EWB_web5

Direkt zum Seiteninhalt

Partizipation vor Ort; Paylaşım

Angebote
Partizipation vor Ort
(PORT)

gefördert durch das Innenministerium des Landes S-H

Wir bedanken uns herzlich an das Ministerium für die Förderung 2019 auch Weiterförderung für das Jahr 2020.


Diesen Projekt bieten wir auch im Jahr 2020 an!

"Liebe Klienten und Interessierte,
wenn Ihr Online Kontakt aufnehmen möchtet, meldet ihr Euch bitte zuerst über Tel: 04121/64010-63, per Mail: port@ewbund.de oder Mobil: 01523-7606878 an"
Soaad Ibrahim
Projektleitung
Einige Bilder von den Interview durchgeführten Damen:

                      

   



Einladungen von unseren Veranstaltungen:

************************************************
Projektbeschreibung-Folder zum Lesen
 


Offene Beratungsstunde:
Beratung:
Leiterin Soaad Ibrahim

Wann:
Mittwochs und Freitags 10:00-13:00 Uhr
Sonst nach Termin-Vereinbarung

Wo:
In der
Feldstrasse 3,
25335 Elmshorn
2. Obergeschoss

Kontakt:
Tel: 04121/64010-63

       
Der Einwandererbund e. V. legt mit dem Projekt PORT einen Schwerpunkt
insbesondere auf die Förderung von Frauen mit Migrationshintergrund.
Dafür sucht der Einwandererbund zunächst interessierte Frauen mit
Zuwanderungsgeschichte, die bereit sind, an einem Interview teilzunehmen.
Zentrales Thema sind die Frauenrechte im Herkunftsland und in Deutschland.
           

Interessierte Frauen wenden sich bitte an:
Einwandererbund e.V.
Herr Reinhard Pohl
Feldstraße 3
25335 Elmshorn

Einwandererbund e.V. (EWB/IBZ)
Feldstr. 3
25335 Elmshorn
Postanschrift
Einwandererbund e.V.
Postfach 1163
25311 Elmshorn
VR: 994 EL
Verzeichnis:794 P
Steuer-Nr.:18/294/80652
Tel: +49(0)4121/64010-60(Zentral)
Tel: +49(0)4121/64010-68(Verwaltung)
Fax: +49(0)4121/64010-79
Der Einwandererbund ist ein gemeinnützige Verein im Sinne der Jugendpflege, Jugendfürsorge, Bildung und Erziehung!
Mitglied der FÖTED und dem Paritätischen
Zurück zum Seiteninhalt